Archiv

was lange...

nach langer langer zeit finde ich wieder zeit und muße zu schreiben...

es ist viel passiert und noch mehr steht bevor.."ferien" fürs abi,abi an sich,klinik und dann endlcih FSJ!!! ich wurde angenommen und bin sehr gluecklich und zufrieden mit meiner organisation! Es geht nun wohl noch argentinien, an eine taubstummen-geistigbehinderten-schule!spannend,vorfreude,glücklich Vorher wieder nach koenigsfeld,aber muss sein und ist wohl das sinnvollste,nicht das im ausland alles ins wasser faellt. ein wenig mehr kampfgeist,genossen! Nur etwas doof,dass wohl alles in meine theaterzeiten fallen wird und ein mitspielen dann kaum mehr moeglich sein wird...alles wird irgendwie..danach gehts wohl nach berlin-wien-heidelberg...bei heidelberg könnte ich in speyer wohnen,was durchaus schoen waere!aber berlin ist halt berlin und in wien braucht man keinen NC^^ abwarten..es ist ja noch zeit.

ich glaube an die unsterblichkeit des theaters.sie ist der seligste schlupfwinkel fuer all diejenigen,die ihre kindheit heimlich in die ecke gesteckt haben,um bis an ihr lebensende weiterzuspielen.
max reinhardt!wie recht er hat!

1 Kommentar 4.3.08 15:15, kommentieren